Virtuelle Kreditkarte bei Booking in ZimmerSoftware automatisch als bezahlt markieren

09.08.2022
_
Bei Booking.com ist es möglich, verschiedene Zahlungsweisen zu akzeptieren. Sehr häufig wird die virtuelle Kreditkarte verwendet. Bei Zimmersoftware kann man einstellen, dass nicht nur die Buchung mit sämtlichen Daten über das Channel-Management in den Kalender eingespielt wird, sondern auch die Zahlung bereits als bezahlt markiert ist. 

Um diese Funktion zu aktivieren, folgen Sie einfach diesen Anweisungen:

Gehen Sie zu den Channel-Manager Einstellungen: 

Einstellungen/Channel-Manager 

Wählen Sie im Abschnitt „Schnittstellen“ die gewünschte Schnittstelle aus. Es erscheinen die Detaileinstellungen für diese Schnittstelle. 

Wählen Sie bei „Bezahlung / Modus“ die gewünschte Option aus: 

- „automatisch“: Zimmersoftware versucht anhand der eingegangenen Buchung festzustellen, ob angegebene Zahlungen nur vorbereitet oder auf bezahlt gesetzt werden sollen. 

- „nie bezahlen“: Zahlungen von der Buchungsplattform werden nur im Kommentarfeld vermerkt und nicht übernommen. 

- „Zahlung vorbereiten“: Zahlungen von der Buchungsplattform werden eingetragen, aber als noch nicht bezahlt markiert. Dies ist bei virtuellen Kreditkarten normalerweise der Fall. 

- „immer bezahlen“: Zahlungen von der Buchungsplattform werden als bezahlt eingetragen

Gerne stehen wir Ihnen für alle weiteren Fragen per Mail unter office@zimmersoftware.at oder telefonisch unter +43 2246 5 1212 für Österreich und +49 5321 77 99 0 99 für Deutschland zur Verfügung. 

weitere Blogeinträge: 2022 · 2021 · 2020 · 2019 · 2018 · 2017 · 2016 · 2015